[Navigationsleiste überspringen]

Bild: Gesicht mit Link zur Startseite
[Startseite]

[Unsere
Geschichte
]

[Tips und
Links
]

[Forum]

[Kontakt]

[Impressum]

[Gästebuch Pfeil]
Sie sind hier: >Gästebuch
Hier können Sie die bisherigen Einträge des Gästebuches lesen.

Klicken Sie bitte [hier], um selbst einen Eintrag vorzunehmen.

Datum: 27.05.2013 um 14:48
Eintrag Nr. 46
Name: [Ohrenschmerzen ]

[http://ohrenschmerzen.co/ ]

Eintrag:

Hallo,
eine sehr interessante und schön gestaltete Seite habt Ihr. Gefällt mir sehr gut.
Innovativ und informativ.
Würde mich über einen Gegenbesuch sehr freuen.
Liebe Grüsse


Datum: 26.07.2011 um 18:29
Eintrag Nr. 45
Name: [Bea ]

[http://www.dasanderekind.ch ]

Eintrag:

Hallo zusammen

Ich bin beim Überprüfen der bei uns verlinkten Homepages auch wieder mal auf Eurer schönen Seite und freue mich, sie noch online zu finden. Ich hoffe, es geht allen gut und sende ganz herzliche Grüsse aus der Ostschweiz

Bea vom Elternforom


Datum: 27.04.2011 um 22:54
Eintrag Nr. 44
Name: [verena ]

[http://Ihre Homepage ]

Eintrag:

nette seite
bin selber an angeborem katarakt erkrankt und finde es immer wieder interessant die ansichten anderer zu erfahren.

als ich gelesen habe, dass Ihre tochter erst mit eineinhalb jahren operiert wurde, war ich allerdings geschockt. ich bin im jahre 1990 schon im alter von drei wochen operiert worden, damals war das neulandich dachte heute wäre es standart kinder so früh zu operieren. woran lag das? würde mich sehr interessieren. Wenn sie wollen können wir uns ja gerne mal per email schreiben

lg verena


Datum: 12.05.2010 um 15:16
Eintrag Nr. 43
Name: [Reinhold ]


Eintrag:

Wow, du schilderst einfühlsam und persönlich deine Geschichte über den grauen Star. Dazu gehört sicherlich viel Mut.
Ich wünsche Dir und deiner Familie alles Gute.


liebe Grüße aus Berlin,
Reinhold

Vom Admin editiert: 12.05.2010 um 15:31


Datum: 15.12.2009 um 22:21
Eintrag Nr. 42
Name: [Faith ]


Eintrag:

Hallo :)

ich habe einen angeborenen grauen star und wurde auch schon operiert- unzwar 15 mal :D,
in 2 wochen ist die 16. dran ^^

es ist zum wände hochgehen, aber was soll man machen.

shit happens. life goes on :)

beste grüße

faith


Datum: 14.12.2009 um 02:27
Eintrag Nr. 41
Name: [Ihr Name ]

[http://Ihre Homepage ]

Eintrag:

Ich Habe auch die krankheit grauen star. und es ist noch nicht operiert worden da es so klein ist, das es nciht entfernt werden kann und muss :).. ich bin jetzt 15 und habe es schon seid dem ich 2 bin ..


Datum: 17.10.2009 um 22:19
Eintrag Nr. 40
Name: [Ana ]


Eintrag:

Ich bin erst 14 Jahre alt und leide auch am grauen Star.
Bei mir wurde die Krankheit erst entdeckt als ich 8 Montate alt war und da wurde die Linse auch operativ entfernt.
Da ich lange durch diese Linse nicht sehen konnte hat sich mein Sehnerv nicht weiterentwickelt und ich bin am linken Auge so gut wie blind.Meine Eltern denken über eine weitere Operation nach wo die Kontaklinse einoperiert wird und auch eine Augenmuskel-OP.Doch meine Eltern haben eine spezielle Augenklinik in einem anderen Land entdeckt und die werden versuchen sich da über meine Krankheit zu infomieren und sie auch zu beheben.


Datum: 23.04.2009 um 12:16
Eintrag Nr. 39
Name: [Nicole ]

[http://Ihre Homepage ]

Eintrag:

Ich habe einen Sohn der nun bald 8 wird. Bei ihm wurde der Graue Star festgestellt bei einer untersuchung wo es um eine Lidspalte ging! Er wurde dann mit 6 Wochen operiert und bekam mit 2 Jahren eine Linse implantiert. Wir haben seitdem keine Probleme!
Liebe Grüße von Nicole aus Wolfenbüttel


Datum: 29.07.2008 um 17:46
Eintrag Nr. 38
Name: [Erna ]

[http://Ihre Homepage ]

Eintrag:

Meine allerbesten Wünsche zur kleinen Dorothea- also doch fast eine Doris. Der Caje hat jetzt nicht mehr viel zu lachen bei drei Schwestern. Habe die frohe Botschaft auch gleich an Saskia weitergesendet.


Datum: 14.07.2008 um 20:04
Eintrag Nr. 37
Name: [Jessica ]

[http://Ihre Homepage ]

Eintrag:

Vielen Dank fuer diese sehr informative homepage. Es hat mir sehr geholfen von anderen BEltern zu lesen, denen es aehnlich geht.

Meine Tochter Audrey (7Wochen) hat auf dem li Auge einen Katarakt. Wir wohnen in Montreal, Kanada. Unser Augenarzt ist absolut spitze und auf die Op mussten wir auch nicht lange warten.

Leider scheinen die Resourcen bei der Nachbehandlung hier sehr beschraenkt zu sein. Es gibt keine Baby-Brillen, Sehschulen... weshalb ich auf Informationen aus dem Internet angewiesen bin.

Vielen Dank.
jessica


Datum: 23.04.2008 um 13:30
Eintrag Nr. 36
Name: [Silke ]

[http://Ihre Homepage ]

Eintrag:

Hallo!!! Ich habe eine 17 Monate alte Tochter und ist unser Sonnenschein! Im Sept.letzten Jahres wuRde Katarakt auf beiden Seiten diagnostiziert,Furchtbar.Beide Linsen wurden entfernt und sie trägt nun auf beiden Seiten Kontaktlinsen,mit denen wir gut zurecht kommen.Heute waren wir wieder zur Kontrolle und nun hat sie links den Nachstar.Für die genaue Diagnostizierung habe ich in zwei Wochen einen Termin bekommen und danach erst die Op.Warum dauert alles so lange?Warum wird alles so in die Länge gezogen,die Untersuchung hätten sie auch heute machen können.Ich bin total entsetzt.Wenn man dann mal was sag dann bekommt man nur Ausreden von wegen die Linsen müssen raus,aber das dauert nur 2 min und ich würde es selber machen.Ich bin psych.am Ende und kaum noch belastbar.Ich reise mich so zusammen.Aber manchmal in einem ruhigen moment bricht alles raus.Warum mein Kind?


[Zu den nächsten 10 Einträgen]

[Admin]