[Navigationsleiste überspringen]

Bild: Gesicht mit Link zur Startseite
[Startseite]

[Unsere
Geschichte
]

[Tips und Links]

[Forum]

[Kontakt]

[Impressum]

[Gästebuch]
Sie sind hier: >Startseite >Barrierefreiheit
Hier geht's zurück zur Startseite

Gestaltet man Webseiten barrierefrei, bietet man auch Personen mit verschiedenen Schwierigkeiten bei der Nutzung des Internets die Möglichkeit, seine Seiten zu lesen. Es handelt sich dabei vor allem um Menschen, die schlecht oder gar nicht sehen können, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind bzw. schlecht oder gar nicht hören oder auch um Menschen mit Konzentrationsstörungen (die besonders gut strukturierte Seiten benötigen) und andere. Dies betrifft ca. 20 % der Surfer. Blinde und Sehbehinderte haben die größten Probleme, da sie spezielle Hilfsprogramme benutzen müssen, z. B. Screenreader, die die Bildschirm-Signale in synthetische Sprache oder Blindenschrift (Braille) "übersetzen". Für die barrierefreie Gestaltung hat die "Web Accessibility Initiative" (WAI) - Teil des World Wide Web-Consortiums (W3C) - 66 Regeln aufgestellt (siehe [www.w3.org]), die der Gestaltung barrierefreier Seiten zu Grunde liegen sollten.

Möchten Sie sich nährer informieren? Nutzen Sie folgende Links:

[Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik]

[Link zur Info-Seite www.barrierefreies-webdesign.de zum gleichnamigen Knowware-Heft]