Jemand aus Dresden hier!

Dieses Forum ist als Kontaktplattform gedacht für alle, die in ihrem Umfeld Gleichgesinnte zur Gründung von Selbsthilfegruppen suchen.

Moderatoren: Angela, merin

Antworten
Papa von Kurt
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 10. März 2018, 18:42

Jemand aus Dresden hier!

Beitrag von Papa von Kurt » Samstag 10. März 2018, 18:51

Hallo ...
hier ist wie der nick verrät der Papa von Kurt, Kurt ist gerade ein Jahr geworden und seit dieser Woche haben wir die Diagnose Grauer Star einseitig & nicht angeboren.
Wir wissen es seit Donnerstag Vormittag... am Dienstag will die Klinik schon operieren... wir haben für Montag ein Termin in einer anderen Klinik (2. Meinung)

Wir suchen ein Gesprächspartner der/die mit uns Erfahrungen teilen.

Viele Grüße Jens

HeNi
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 7. Januar 2018, 08:45

Re: Jemand aus Dresden hier!

Beitrag von HeNi » Freitag 16. März 2018, 19:07

Hallo PapavonKurt,

Wir sind zwar nicht aus Dresden, aber aus brandaktuellem Anlass kann ich die Panik seeehr gut nachvollziehen. Deshalb dachte ich, schreibe ich mal etwas Beruhigendes...
Bei meinem Sohn würde mit 1 Jahr auch einseitiger Katarakt und nicht angeboren festgestellt... zufällig, weil er so geschielt hat. Damals ging es noch als "Polstar" durch und wir versuchten mit Brille und Abkleben was zu erreichen.... aber die Linse trübte immer mehr ein und vor knapp 4 Wochen wurde er operiert. Er bekam gleich eine IOL. Leider hatte er eine sehr starke Fibrinreaktion und die letzten Wochen waren nicht lustig.... ABER: jetzt ist alles gut und der erste Sehtest ergab 40 Prozent Sehleistung auf dem neuen Auge. Für die nächsten Jahre bekommt er erst mal eine Bifokalbrille zum Nahsehen, in die Ferne klappt super.
Ich war vor ein paar Wochen nach der Diagnose auch total geschockt, weil es auf einmal mit OP so schnell ging. Bin jetzt aber total froh, dass wir das gemacht haben.
Mein Sohn wird bald 3 Jahre.... ich weiß natürlich nicht, welche OP bei Einjährigen gemacht wird....hoffe, da kann dir bald jemand mit mehr Erfahrung schreiben. Aber ich wollte trotzdem mal aus dem -bei uns anfänglichen- selben Boot schreiben.
Viele Grüße

MamavonHenri

merin
Experte
Beiträge: 1986
Registriert: Freitag 25. Januar 2008, 16:03
Kontaktdaten:

Re: Jemand aus Dresden hier!

Beitrag von merin » Montag 14. Mai 2018, 14:31

Ich bin auch nicht aus Dresden, aber neugierig, was als Ursache der Stare benannt wurde, wenn sie nicht angeboren sind. Und wie wurde das festgestellt?

Antworten