orangene Flüssigkeit zum Augencheck bei KL

Dieses Forum ist als Kontaktplattform gedacht für alle, die in ihrem Umfeld Gleichgesinnte zur Gründung von Selbsthilfegruppen suchen.

Moderatoren: Angela, merin

Antworten
Katrin
Beiträge: 39
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 21:14

orangene Flüssigkeit zum Augencheck bei KL

Beitrag von Katrin » Sonntag 13. September 2015, 21:31

Hallo
wurde bei einem von Euch schon mal eine orangene Flüssigkeit ins Auge gegeben um zu schauen wie die KL sitzt und ob es abgestorbene Hornhautzellen vom Tragen der KL gibt?
Wäre dankbar für Erfahrungsberichte und weiterführende Erklärungen.
viele Grüße von KAtrin

glupsch
Experte
Beiträge: 467
Registriert: Samstag 21. Juli 2012, 00:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: orangene Flüssigkeit zum Augencheck bei KL

Beitrag von glupsch » Montag 14. September 2015, 09:15

Diese orangene Flüssigkeit tropft mir mein Kontaktlinsenanpasser bei jedem Kontrolltermin ins Auge. Tut nicht weh, brennt nicht, nur die Sicht ist ein paar Sekunden etwas gelb :)
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
- Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

merin
Experte
Beiträge: 1986
Registriert: Freitag 25. Januar 2008, 16:03
Kontaktdaten:

Re: orangene Flüssigkeit zum Augencheck bei KL

Beitrag von merin » Montag 14. September 2015, 13:24

Ja, hatten wir auch immer, so lange sie KL trug.

Katrin
Beiträge: 39
Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 21:14

Re: orangene Flüssigkeit zum Augencheck bei KL

Beitrag von Katrin » Dienstag 6. Oktober 2015, 20:25

danke dann weiß ich Bescheid,
scheint ja dan nicht zu schaden... hoffentlich!

merin
Experte
Beiträge: 1986
Registriert: Freitag 25. Januar 2008, 16:03
Kontaktdaten:

Re: orangene Flüssigkeit zum Augencheck bei KL

Beitrag von merin » Dienstag 6. Oktober 2015, 21:51

Nein, es ist ein Farbstoff, der unter UV-Licht besonders gut sichtbar ist und so den Sitz der Linse zeigt, weil er sich, so sah es für mich jedenfalls aus, je nach Sitz an verschiedenen Stellen der Linse sammelt.

some
Vielschreiber
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 16:05

Re: orangene Flüssigkeit zum Augencheck bei KL

Beitrag von some » Dienstag 6. Oktober 2015, 23:18

Ich kenn die Flüssigkeit auch ohne Linse, um zu sehen ob sich ein Tragerand gebildet hat, bzw. wie stark dieser ist. Wenn die KL zu eng sitzt "schnürt" diese das Auge quasi ab.

Antworten