Harte Linsen und weiche als Ersatz?

In diesem Forum können alle Probleme und Infos zur Kontaktlinsenversorgung ausgetauscht werden.

Moderatoren: Angela, merin

Antworten
Annika
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 8. August 2021, 09:51

Harte Linsen und weiche als Ersatz?

Beitrag von Annika » Sonntag 8. August 2021, 10:25

Hallo,
unsere kleine Motte wurde (erblich bedingt) mit beidseitigem grauen Starr geboren und auch kurz nach der Geburt operiert.
Sie trägt seit dem harte Linsen die ich morgens einsetzte und abends rausnehme. Funktioniert soweit alles super.
Aber jetzt bin ich bald für eine Woche unterwegs und die kleine kann leider nicht mit. Mein Mann ist Seebehindert und kann die Linsen nicht tauschen. Gibt es vielleicht Linsen die die Woche einfach komplett drin bleiben können?
Oder lasse ich die Linsen die Woche einfach draußen?
Motte ist 11 Monate.

Liebe Grüße

merin
Experte
Beiträge: 2052
Registriert: Freitag 25. Januar 2008, 16:03
Kontaktdaten:

Re: Harte Linsen und weiche als Ersatz?

Beitrag von merin » Donnerstag 23. September 2021, 16:54

Ich lese das erst jetzt und bin gespannt, wie ihr es gelöst habt. Ja, es gibt Linsen, die eine Woche im Auge blieben können, von Silsoft und von Galifa. Zumindest war das vor 10 Jahren so.

Antworten