Austausch von Kunstlinsen im Erwachsenenalter

Hierher gehören alle Beiträge zur OP im Erwachsenenalter oder zu anderen Problemen, die erwachsene Betroffene haben (Bitte nicht mit dem Altersstar verwechseln.).

Moderatoren: Angela, merin

Antworten
Ravengirl
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 19:51

Austausch von Kunstlinsen im Erwachsenenalter

Beitrag von Ravengirl » Montag 23. März 2015, 18:50

Hallo!

Ich habe ein paar Fragen:

Gibt es hier jemanden, der als Kind Kunstlinsen eingepflanzt bekam und dann später im Erwachsenenalter erneut operiert wurde??

Bei mir ist eine der Linsen im Auge leicht verrutscht - und deshalb muss sie ausgetauscht werden.
Zudem überlege ich, mir die neueren IOL einsetzen zu lassen, also torische, die einerseits meine Sehstärke ausgleichen und die Hornhautverkrümmung ausgleichen.
Auch hierüber würde ich mich über Erfahrungen von euch freuen!

Ich werde mich wohl in einer Praxis in Worms vorstellen, die über die neuste technische Ausstattung verfügt.

Habt ihr euch unter Vollnarkose operieren lassen?
Oder nur mit örtlicher Betäubung?
Wie war das? Habt ihr was gespürt, wie ist es, wenn man "sieht" was gemacht wird?


LG

Ravengirl
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 19:51

Re: Austausch von Kunstlinsen im Erwachsenenalter

Beitrag von Ravengirl » Sonntag 29. März 2015, 12:58

Hmmm....

Niemand hier? :cry:

merin
Experte
Beiträge: 2001
Registriert: Freitag 25. Januar 2008, 16:03
Kontaktdaten:

Re: Austausch von Kunstlinsen im Erwachsenenalter

Beitrag von merin » Sonntag 5. April 2015, 21:00

Doch schon, aber es gibt nur wenige hier mit diesem speziellen Problem. Ich habe Dich gelesen, aber meine 7jährige Tochter ist noch nicht implantiert. Daher kann ich gar nichts zu Deiner Frage sagen.

glupsch
Experte
Beiträge: 467
Registriert: Samstag 21. Juli 2012, 00:51
Wohnort: Karlsruhe

Re: Austausch von Kunstlinsen im Erwachsenenalter

Beitrag von glupsch » Mittwoch 8. April 2015, 11:05

Ich bin nicht implantiert, trage Kontaktlinsen und Gleitsichtbrille. Sorry dass ich Dir nicht helfen kann.
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
- Antoine de Saint-Exupéry, Der kleine Prinz

Antworten