Premiumlinsen

Hierher gehören alle Beiträge zur OP im Erwachsenenalter oder zu anderen Problemen, die erwachsene Betroffene haben (Bitte nicht mit dem Altersstar verwechseln.).

Moderatoren: Angela, merin

Antworten
Sanata
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 22. Mai 2021, 20:54

Premiumlinsen

Beitrag von Sanata » Samstag 22. Mai 2021, 21:37

Hallo,
bei meiner Recherche nach "Premiumlinsen" bin ich auf diese Forum gestoßen.
Kurz zu meiner Geschichte:
ich bin 35 Jahre alt. Im Alter von etwa einem Jahr wurden mir beide Augenlinsen operativ entfernt. Die Op verlief gut. Allerdings wollte ich keine Brille tagen. Heute habe ich ein Sehvermögen von 20% mit Kontaktlinsen. Meine letzte ausführliche Augenuntersuchung war 2013. Vor etwa 5 Jahren bin ich von weichen auf formstabile Kontaktlinsen umgestiegen. Immer wieder habe ich Problem mit Staub und Treck, der mir regelmäßig in die Augen fliegt. Ich habe mir eine Brille ohne Stärke machen lassen. Die Probleme tauchen nach wie vor auf. 2013 hieß es von den Augenärzten in Heidelberger Augenklinik, dass eine Implantation einer künstlichen Linse nicht viel bringen würde und sie mir von der Op abraten würden. Durch die immer wieder auftauchenden Probleme denke ich immer mehr über eine OP nach.
Miene Frage:
Hat jemand eine ähnliche Geschichte und hat den Schritt zur OP gewagt? Welche Erfahrungen habt Ihr? Könnte ihr mir eine Klinik empfehlen? Habe auf einigen Internetseiten von den neuen "Premiumlinsen", die so fantastischen sein sollen.

vielen Dank für eure Mitteilungen im Voraus.

Antworten