Amplyopie-Programm aus Dresden?

Hier gehört alles hinein, was in den anderen Foren nicht so richtig hinpasst.

Moderatoren: Angela, merin

Antworten
mama2012
Vielschreiber
Beiträge: 256
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 21:51

Amplyopie-Programm aus Dresden?

Beitrag von mama2012 » Donnerstag 10. Oktober 2013, 17:44

Hallo!

Ich habe hier im Forum schon mehrfach was von einem TV-gestützten Amplyopie-Programm der TU Dresden gelesen (muß wohl mal ein Forschungsprojekt gewesen sein). Einige hier waren davon sehr begeistert, aber die Einträge sind schon ältern.

Nutzt es derzeit jemand, bzw. kann man es noch irgendwie beziehen?

Antworten